Claudia Volkmann
Nutztier-Arche Wendlandhof-Prezier
Prezier 17
29485 Lemgow
Fon 05883 989240

www.wendlandhof-prezier.de

Café (Kuchen, Getränke)Restauration (warme/kalte Speisen, Getränke)Angebote für KinderWC

Achtung: geschlossen am Gorleben-Tag (18. Mai)!

Fahrradtour-Nr.: 7

PREZIER 17

Die Vie(h)lfalt erhalten!

Wunderpunkt-Teaser

Ausstellungen

Nutztier-Arche Wendlandhof-Prezier
Alte Nutztier-Rassen und Neue Schafwolle
Neue Perspektiven für alte Rassen in einer lebendigen Landwirtschaft. Strick-,Filz,-Teppichwolle
ProVieh
Artgerecht statt ungerecht!
RespekTIERE
Nutztier-Arche Wendlandhof-Prezier
Bunter Tisch – wechselnde Ausstellung
Wechselnde Ausstellung Wiki Wolves, R.Kerner, U.Neumeister, Wolfsmonitoring, K, Charakterhühner
Maik Schnitzer
Damastklingen und Schmiedevorführungen
Damastklingen und Schmiedevorführungen
Carsten Rabe
Gedrehtes aus Holz
Gedrehtes aus Holz-Lichtkelche-Schalen-Objekte Mobile Drechselei zum Mit-Mach-gucken
GENUVI e.V.
Gesellschaft für Internationale Nutztierrassen-Vielfalt in Deutschland
40 % der 6400 Nutztierrassen weitweit sind vom Aussterben bedroht:Wöchentlich stirbt eine Rasse aus!
BUND
Grünes Band lückenlos!
Eine Ausstellung zum bedeutensten Biotopverbund in Deutschland
Dirk Harms
Malerei und Upcycling-Art
Malerei und Upcycling-Art
Landbaukooperative Wendland / Altmark
Solidarische Landwirtschaft Regional-Saisonal: Alles da?!
Netzwerk Solidarische Landwirtschaft Wendland/Altmark
VIEH e.V.
Vielfältige Initiative zur Erhaltung alter und gefährdeter Nutztier-Rassen
Mit Genuss erhalten!

Seitenanfang

Veranstaltungen

ProVieh
Von 0-3 wie beim Ei
Haltungskennzeichnung auch beim Fleisch und Wild.
10.05. 11:30 (Eintritt frei)
VIEH e.V.
Wir gehen zur Wiese die Hühner, Enten, Schafe, Kühe besuchen – nicht nur für Kinder
10.05. 12:30 (Eintritt frei)
19.05. 11:45 (Eintritt frei)
ProVieh
Vom Ackergaul zum Blutspender
Das unheimliche Geschäft mit Pferdeblut und Stutenurin.
10.05. 14:00 (Eintritt frei)
VIEH e.V.
2 Huhn, 1 Gänse. Welches Federvieh für meinen Garten?
Der Weg zu leckeren Eiern (und halben Hähnchen).
11.05. 12:00 (Eintritt frei)
21.05. 13:00 (Eintritt frei)
ProVieh
Landunter und kein Wasser in Sicht – Alltag in Entenhausen
Enten und Gänsehaltung, auch in Zeiten der Vogelgrippe.
12.05. 11:00 (Eintritt frei)
BUND
Geführte Radtour durch die Grenzgeschichte
Wir erleben das Grüne Band auf d. ehemaligen Kolonnenweg, entdecken die Natur, Kultur und Geschichte der historischen Grenzregion.
12.05. 12:00 (Eintritt frei)
19.05. 13:00 (Eintritt frei)
Rega Kerner
„Schiffschwein Spekje“ Schmunzel-Lesung mit-denken
Die Autobiographie des wohl einzigen Minischweins, das je auf einem Binnenschiff aufgewachsen ist.
12.05. 15:00 (Eintritt frei)
13.05. 13:00 (Eintritt frei)
GENUVI e.V.
Eine Chance zum Überleben – Dr.Günterschulze
Prinzipien der Erhaltung alter Nutztierrassen.
12.05. 16:30 (Eintritt frei)
VIEH e.V.
Wölfe der Niederlausitz, ein Erfahrungsbericht
Über Monitoring, Management d. Wölfe und Prävention für Nutztierhalter ! E. Majaura, Wolfsbeauftragter LfU BB und wahrscheinlich Valeska de Pellegrini Wolfsbeauftragte Land Brandenburg
13.05. 11:00 (Eintritt frei)
Johanna Voß
Ökologisch Imkern
Imkeraustausch und Infos für Neuimker und Bienen Interessierte mit Joh Voss.
13.05. 15:00 (Eintritt frei)
Ulrich Neumeister
go vegan?
Ein Manifest gegen den vegetarischen Wahn und für die Erhaltung unserer natürlichen Ernährungsgrundlagen: Buchvorstellung & Diskussion. 
20.05. 14:00 (Eintritt frei)

Seitenanfang